Es gibt diesen einen Tag im Jahr, den man entweder liebt oder man hasst ihn. Es geht um den Valentinstag. Ich möchte hier kurz einen kleinen Anreiz schaffen, wie man den Valentinstag entspannt verbringen kann. Bei den meisten ist der Valentinstag ein etwas verkrampfter , kommerzieller Tag geworden. Aber dies muss so nicht sein. Es wäre für alle Beteiligten viel entspannter, wenn dieser besondere Tag mit seinem Partner absolut entspannt verlaufen würde. Eine kleine Idee als Anreiz für euch ist ein PickNick zu organisieren. Kauft euch ein par kleine Snacks und eine kleine Überraschung für eure Partnerin und sucht euch ein ruhiges Plätzchen in der Natur. Wichtig dabei, habt eine ausreichend große Decke dabei und eventuell einen dicken Pullover. Je nach Wetterlage müsst ihr hier natürlich schauen was für Klamotten geeignet sind. Geht auch gerne in einen Park, in dem etwas los ist, damit ihr etwas zu schauen habt. Und ich verspreche euch der Valentinstag wird ein entspannter und sehr schöner Tag mit euerem Partner.

Wenn Burger und Steak Ihre bevorzugten Grilloptionen sind, können Sie sich im Internet inspirieren lassen. Dort gibt es allerlei kreative und überraschende Rezepte für…